Wir weisen unsere Kunden darauf hin, dass es derzeit nicht möglich ist, die PayPal-Plattform für Zahlungen zu nutzen.
Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und arbeiten bereits daran, diese so schnell wie möglich zu beheben.

Megar - MSR Rainone Simona & Co. s.a.s. bietet seinen Kunden einen besonderen Service zum Verkauf von Lederwaren, mit Kaufreservierung über die Website www.megar-pelletterie.it . Die Zahlung des Dienstes kann elektronisch erfolgen.

Der Kauf-Service ist auf der Website www.megar-pelletterie.it rund um die Uhr, 7 Tage die Woche möglich.

Die persönliche Kundendaten werden in Übereinstimmung mit dem Dekret Nr. 196 vom 30.06.2003 bezüglich des Datenschutzes und der Veränderungen vom Gesetzesdekretes 101/2018 und des Gesetztes 697/2016 behandelt.

Der Kauf erfolgt in Übereinstimmung mit den üblichen Normen des Online-Kaufes, vorgegeben bei der Anmeldung.

Alle Änderungen an der Lieferadresse müssen mindestens einen Tag vorher mitgeteilt werden.

Bei der Bestellung über die Website www.megar-pelletterie.it werden die oben aufgeführten Klausel automatisch akzeptiert;

Kunden, haben zum Zeitpunkt des Kaufes eines oder mehrerer Produkte die Möglichkeit, in der Box "Anmerkungen" zusätzliche Informationen an das Produkt zu erfragen oder Fragen im Bezug auf Aspekte des Auftrags zu stellen, ansonsten wird nach normalem Verfahren vorgegangen;

Die Kosten der Sendungen sind die in der Tabelle angegeben. Die Kosten für den Kauf von Kleidung und die auf der Website angezeigten unterliegen keiner Abweichungen. Zahlungen können, wie auf der Website www.megar-pelletterie.it beschrieben, vorgenommen werden;

Bei der Lieferung des Produktes an den Kunden ist es erforderlich, die Qualität des Kleidungsstücks und der Verpackung wie folgt (siehe URL) zu überprüfen;

Die elektronische Zahlungen über PayPal und damit zusammenhängende Informationen werden von dem PayPal System verarbeitet, während für Zahlungen per Überweisung Ihre Daten durch die jeweilige Bank behandelt werden. Mit diesem System ist der Käufer sicher, dass die Kartendaten über das Internet in einer vertraulichen Weise übermittelt werden, da diese durch ihre jeweiligen Verschlüsselungssysteme geschützt sind;

Im Fall, dass der Kunde nicht anwesend ist zum Zeitpunkt der Lieferung der Sendung, wird der Kurier/Briefträger eine entsprechende Benachrichtigung hinterlassen und sich um einen zweiten Zustellversuch kümmern. Ist dann immer noch niemand zu erreichen wird das Paket/Brief in der verantwortlichen Niederlassung/Abteilung zurückgelegt für die Zieladresse in einigen Fällen kann dafür vom Kunden eine Gebühr erfragt werden. Alternativ kann der Kunde die Sendung persönlich bei der zuständigen Niederlassung abholen. Für weitere Informationen klicken Sie hier.